Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Geltung / Vertragsschluss

1. Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für die Geschäftsbeziehungen zwischen Koffietied RöstereiCafé am Kiekeberg e.K. ( im Folgenden „Koffietied“ genannt) und den Verbrauchern und Unternehmen (im Folgenden „Käufer“ genannt), die Waren von Koffietied erwerben. Maßgeblich ist jeweils die zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültige Fassung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Als Verbraucher bezeichnen wir solche Personen gemäß § 13 BGB, als Unternehmer solche nach § 14 BGB.

2. Unsere Darstellung von Waren oder Angebote von anderen Leistungen auf unseren Internetseiten stellt kein bindendes Angebot dar, sondern eine unverbindliche Aufforderung, diese Produkte bzw. die Leistung bei uns zu bestellen. Die Bestellung des Käufers ist ein rechtsverbindliches Angebot zum Abschluss eines entsprechenden Vertrages. Wir werden Ihnen den Zugang Ihrer Bestellung unverzüglich per Email bestätigen. Die Bestellbestätigung stellt noch keine rechtsgeschäftliche Annahme durch uns dar. Wir erklären die Annahme nach unserer Wahl ausdrücklich oder indem wir die bestellten Ware bzw. Leistung zum Versand an Sie bringen.

Abweichend hiervon erklärt sich unsere Annahme, wenn Sie die Zahlungsart PayPal oder SOFORT Überweisung gewählt haben, zum Zeitpunkt der Bestätigung der Zahlungsanweisung an PayPal, bzw. an die SOFORT AG.

3. Bitte beachten Sie, dass eine Speicherung des Vertragstextes nicht durch uns erfolgt und dieser somit nach Vertragsschluss nicht mehr abgerufen werden kann.

§ 2 Lieferung der Ware

1. Nach Eingang der Bestellung erfolgt eine unverzügliche Bearbeitung zu den üblichen Geschäftszeiten an unserem Firmensitz. Koffietied bemüht sich um kurze Lieferzeiten. In der Regel werden die Artikel binnen zwei Werktagen verschickt. Sollte sich die Lieferung verzögern, z.B. weil ein Artikel vorübergehend nicht auf Lager ist oder sollte ein Artikel einmal vergriffen sein, erfolgt umgehend eine Benachrichtigung.

2. Wird die Ware zu einem bestimmten Termin benötigt, so teilen Sie es uns auf dem Adressformular ausdrücklich mit. Dieser Termin wird nur verbindlich, wenn wir ihn schriftlich bestätigen.

3. Die Lieferfrist verlängert sich in Fällen höherer Gewalt und in Fällen, die nicht durch Koffietied zu vertreten sind.

§ 3 Bezahlung und Versandkosten

1. Neukunden haben die Ware im Voraus zu zahlen (Vorkasse). Hierzu sendet Koffietied RöstereiCafe e.K. dem Neukunden die Rechnung zu und verpflichtet sich, die Ware unverzüglich nach Geldeingang abzusenden.

2. Ab der 3. Bestellung erhalten Kunden grundsätzlich die Ware auf Rechnung. Das Zahlungsziel beträgt 10 Tage nach Zugang der Ware. Wir behalten uns eine abweichende Abrechnung (Vorkasse) vor.

3. Es gelten die angegebenen Versandkosten je nach Auswahl des Bestellers. Bei Unmöglichkeit der Anlieferung trägt der Kunde die dadurch entstehenden Mehrkosten.

4. Es besteht keine Möglichkeit zum Skontoabzug durch den Kunden.

5. Befindet sich der Käufer im Zahlungsverzug, ist der Kaufpreis zu verzinsen. Der Verzugszinssatz beträgt für das Jahr fünf Prozentpunkte über dem Basiszinssatz. Bei Rechtsgeschäften, an denen ein Verbraucher nicht beteiligt ist, beträgt der Zinssatz acht Prozentpunkte über dem Basiszinssatz. Die Geltendmachung eines weiteren Schadens ist nicht ausgeschlossen.

§ 4 Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung, gleich aus welchem Rechtsgrund, bleibt die Ware Eigentum vom Koffietied.

§ 5 Gewährleistung

1. Es gelten die gesetzlichen Bestimmungen. Soweit Vertragsgegenstand gebrauchte Gegenstände sind und hierauf vor Vertragsschluss hingewiesen wurde, beträgt die Gewährleistungsfrist gemäß BGB 12 Monate.

2. Ist der Kauf für Koffietied und den Käufer ein Handelsgeschäft, hat der Käufer die gelieferte Ware unverzüglich auf Qualitäts- und Mengenabweichung zu untersuchen und Koffietied erkennbare Mängel innerhalb einer Frist von einer Woche ab Empfang der Ware schriftlich anzuzeigen; andernfalls ist die Geltendmachung des Gewährleistungsanspruchs ausgeschlossen. Verdeckte Mängel sind Koffietied innerhalb einer Frist von einer Woche ab Entdeckung schriftlich anzuzeigen. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung. Den Käufer trifft in diesem Fall die volle Beweislast für sämtliche Anspruchsvoraussetzungen, insbesondere für den Mangel selbst, für den Zeitpunkt der Feststellung des Mangels und für die Rechtzeitigkeit der Mängelrüge.

3. Liefert Koffietied zum Zwecke der Nacherfüllung einen mangelfreien Kaufgegenstand, kann Koffietied vom Käufer Rückgewähr des mangelhaften Kaufgegenstands verlangen.

4. Schäden, die durch unsachgemäße Maßnahmen des Käufers bei Gebrauch oder Lagerung hervorgerufen werden, begründen keinen Anspruch gegen Koffietied.

§ 6 Widerrufsbelehrung

Unbeschadet etwaiger Schadenersatzansprüche sind im Falle des Teilrücktritts bereits erbrachte Teilleistungen vertragsgemäß abzurechnen und zu bezahlen. Verbraucher im Sinne des § 1 Abs. 1, haben Sie ein Widerrufsrecht. Die Einzelheiten entnehmen Sie bitte der Widerrufsbelehrung.

§ 7 Haftungsbeschränkung

1. Für andere als durch Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit entstehende Schäden haftet Koffietied nur, soweit diese Schäden auf vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Handeln oder auf schuldhafter Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht durch Koffietied oder deren Erfüllungsgehilfen beruhen. Eine darüber hinausgehende Haftung auf Schadensersatz ist ausgeschlossen. Ansprüche aus einer von Koffietied gegebenen Garantie für die Beschaffenheit des Kaufgegenstands und dem Produkthaftungsgesetz bleiben hiervon unberührt.

2. Nach dem jetzigen Stand der Technik kann die Datenkommunikation über das Internet nicht fehlerfrei und/oder jederzeit verfügbar gewährleistet werden. Wir haften daher nicht für die jederzeitige Verfügbarkeit unseres Warenangebots.

§ 8 Gerichtsstand

Alle Streitigkeiten aus diesem Rechtsverhältnis unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Ist der Käufer Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag der Geschäftssitz des Koffietied in Rosengarten.



Rosengarten, den 03.05.2015

Koffietied RöstereiCafé am Kiekeberg e.K.

Am Kiekeberg 1

21224 Rosengarten-Ehestorf


Ergänzend zu unseren AGB weisen wir darauf hin, dass ab 09.01.2016 zur „Online-Beilegung verbraucherrechtlicher Streitigkeiten“ eine neue EU-Verordnung in Kraft tritt.

Diese sogenannte ODR-Verordnung (Online Dispute Resolution) hat das Ziel, eine unabhängige, unparteiische, transparente, effektive, schnelle und faire außergerichtliche Möglichkeit zur Beilegung von Streitigkeiten zu schaffen.

Diese Online-Streitbeilegungsplattform (OS-Plattform) finden Sie unter

http://ec.europa.eu/consumers/odr